Lagerhalle Winkler

 

Projekt:
Neubau einer Lagerhalle für die Fa. Winkler in Wremen

Auftraggeber:
Norbert Winkler

Ausführung:
2005

Planungsleistung:
Tragwerksplanung
nach §64 HOAI
Lph: 2, 3, 4 u. 5

 

Bild vergrößernProjektbesonderheiten:

Als Hallenkonstruktion wurde ein Dreigelenk-Holz-Rahmenbinder mit einer Spannweite von 19,60 m und Abstand von 6.35 m gewählt. Grundfläche L / B = 50.00 / 20.00 m Trauf- u. Firsthöhe ca. 4,35 / 6,45 m. Die Giebel- und Traufwände sind innen mit OSB/3 Pressplatten und außen mit DWD Holzfaserplatten beplankt, die die Aussteifung der Halle gewährleisten. In der Halle ist Gabelstablerverkehr für den Transport von leichtem Material vorgesehen. Das Bauwerk ist flach gegründet mit umlaufender Frostschürze. Die vertikal und horizontal Lasten aus den Bindern wird über die Frostschürze in den Baugrund weiter geleitet.

>> Nächtes Opjekt

.

------Home - Referenzen - Kontakt - Impressum - Links