Atlantic Hotel

 

Projekt:
Neubau eines Hotels am Flötenkiel in Brhv.

Auftraggeber:
H & W Baugesells. mbH

Ausführung:
2001 - 2005

Planungsleistung:
Tragwerksplanung
nach §64 HOAI
Lph: 2, 3, 4 u. 5

 

Bild vergrößernProjektbesonderheiten:

Das viergeschossige Gebäude ist als Stahlbeton-skelettkonstuktion erstellt worden. In den Geschossen 1 bis 3 bestehen die Zahlenachsen durchgehend aus Wandscheiben in Stahlbeton, die sich im Erdgeschoß auf Rundstützen absetzen. Die Geschossdecken sind als Filigran-Elementdecke ausgeführt worden. Die Aussteifung des Gebäudes wird in den oberen Geschossen durch die Betonwände und dem Fahrstuhlschacht gewährleistet. Im EG. sind zu den Rundstützen zusätzlich Wandscheiben angeordnet, die die Stansicherheit gewährleisten. Das Bauwerk ist über ein Balkenrost flachgegründet. An der Westseite ist nachträglich eine Fluchttreppe aus Stahl mit Betondübel an dem Gebäude befestigt worden.
Zur Referenzen-Übersicht

.

------Home - Referenzen - Kontakt - Impressum - Links